Drucken

Wir unterscheiden nach mobilem und stationärem Druck. Mobile Druckerzeugnisse sind zum Beispiel Hangtags, Einstecketiketten, selbstklebende Preisauszeichnungen, aber auch Kartonaufkleber.  An stationären Druckern lassen sich Lieferscheine, Retourenscheine, Plakate, Bestellbestätigungen und alle anderen Formen von Warenbegleitpapieren drucken. Auch interne Dokumente wie Picking-Listen für einen Click & Reserve Prozess sind möglich.

Sämtliche Layouts der Druckerzeugnisse – ob mobil oder stationär – lassen sich an die Vorgaben des Kunden anpassen. Automatisch generierte Barcodes erleichtern das Erfassen des Dokuments durch den integrierten Barcodescanner. Aber auch Markenlogos, Artikelnummern, Preise in vordefinierten Währungen, Grundpreisverordnungen und weitere Informationen können in den Druck eingebunden werden.

Alle Drucker lassen sich durch Bluetooth- oder Netzwerkanbindung mit dem mobile ERP-Gerät verbinden.

ETIKETTENDRUCK
LISTENDRUCK

ETIKETTENDRUCK

Etiketten können via der Artikeldetailseite leicht nachgedruckt werden. Im Drucken-Dialog lassen sich hinterlegte Label-Formate auswählen, sowie die Anzahl der zu druckenden Etiketten.

Die mobilen Etikettendrucker lassen sich per Scan eines QR-Codes mit jedem beliebigen Gerät koppeln, auf dem ein InStore Assistant installiert ist.

LISTENDRUCK

Auch „große“ Drucker für DIN A4 und DIN A3 Ausgaben lassen sich mit der InStore Assistant App verknüpfen. So können beispielsweise direkt aus der App Lieferscheine, Inventurlisten, usw. gedruckt werden.

Scroll to Top