BabyOne

BabyOne

PROOF OF CONCEPT

AUSGANGSSITUATION

Mit dem Umbau der Filiale in Waiblingen strebt BabyOne den Start in die Digitalisierung an. Der umgebaute Store soll nicht nur mit einem modernen Ladenbaukonzept, sondern auch mit digitalen Elementen glänzen. Eine wichtige Anforderung in Zeiten von Covid-19 ist die Sicherheit der großen und kleinen Besucher.

LÖSUNG & IMPLEMENTIERUNG

Um den Abstands- und Hygieneauflagen begegnen zu können, setzen wir unsere neu entwickelte Kundenampel auf einem 55″ Digital Signage Display im Eingangsbereich ein. Das System erkennt Kunden beim Betreten und Verlassen des Geschäfts über den an der Decke angebrachten Sensor automatisch. Ist die eingestellte maximal erlaubte Anzahl an Personen erreicht, schaltet die Anzeige automatisch auf „STOP“ und fordert Kunden zum Warten auf. Zusätzliche Digital Signage Inhalte geben Auskunft über die maximal zulässige Anzahl an Personen im Laden. Drei weitere Displays in 55″ und 48″, die im Inneren des Geschäfts angebracht werden, spielen Digital Signage Inhalte aus.

ERGEBNIS

Wir sind stolz, BabyOne bereits kurz nach der Entwicklung für die neue Kundenampel begeistern zu können. Das System unterstützt Kundenberater bei der Einhaltung der Abstandsauflagen und gibt Kunden Orientierung und Sicherheit.

Die Digital Signage Displays im Inneren des Stores werden von BabyOne genutzt, um auf Produktbesonderheiten z.B. im Kinderwagen- oder Autositzbereich aufmerksam zu machen. Auf den Displays hinter der Kasse werden Themen wie bargeldloses Bezahlen oder Kundenkarte offeriert.

PROJEKTÜBERSICHT

BabyOne setzt auf folgende Leistungen im Proof of Concept der Bütema AG:

Digital Signage  >

  • Content-Management mit soviaRetail
  • Schnelle und zentrale Steuerung der Inhalte
  • Nutzung des Mandanten & Franchisepartner Moduls
  • Einbindung von Bestandshardware

Flic Buttons  >

  • Digitaler Produktvergleich

Digitale Einlasskontrolle  >

  • Sensorik zur Steuerung der digitalen Inhalte um den Besucherstrom in der Coronaphase zu steuern
Scroll to Top